Seit dem 01.07.2016 bin ich als Expertin für Stillfragen bei der Teleclinic tätig: Stillberatung im Video-Chat wird damit möglich!

Für wen ist die Beratung via Video-Chat interessant?

Vielleicht sind Sie nicht mobil, sodass meine Sprechstunde in der Kinderarztpraxis Unterföhring nicht besucht werden kann. Oder Ihre Anfrage ist so eilig, dass wir nicht lang über einen möglichen Termin für einen Hausbesuch sprechen können. Dann ist die Videosprechstunde via Teleclinic die einfache und schnelle Lösung.

Die Videosprechstunde ist vor allem bei dringenden Fragen und zeitkritischen Situationen hilfreich, wie

  • Milchstau und Brustentzündung
  • Gewichtsstagnation und Gewichtsabnahme beim Säugling
  • Brustverweigerung und abendlichen Schreistunden

Dann tut schnelle, einfache Hilfe gut, für die man weder aus dem Haus muss noch unbekannte Personen ins eigene Heim hineinlassen muss. Der Video-Chat macht die Beratung für beide Seiten einfach. Sie benötigen dafür nur eine Internetverbindung, ein Smartphone, Tablet oder einen Computer mit Kamera und Mikrofon.

Was kostet die Stillberatung als Video-Chat?

Teleclinic Stand Februar 2018: (https://www.teleclinic.com/faq/)

Ihre private Krankenversicherung übernimmt 100% der Kosten. Falls Sie gesetzlich versichert sind und zu den teilnehmenden Krankenversicherungen gehören übernimmt Ihre Krankenversicherung ebenfalls die Kosten zu 100%. Für Sie als Versicherten fallen dann keine Kosten an. Welche gesetzliche Krankenversicherung bereits Partner ist, entnehmen Sie bitte unserer Partner Seite. 

name_plus_icon_turquoise